igli-carbon-einlagen

Bildrechte medi.de
igli-Carbon-Einlagen

Dynamische Unterstützung für Ihre Füße

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Funktionelle Einlagen

Ein gesunder Mensch läuft rund 5000 Schritte pro Tag.
Eine schwache Fußmuskulatur, Fehlstellungen und Überlastungen, können sich negativ auf die Körperhaltung und das Wohlbefnden auswirken.         

                                                     
                          Quelle: medi.de                                                      Quelle: medi.de

Auswirkungen von Fehlstellungen

Bei einer Fußfehlstellung geraten die Bänder, Sehnen, Muskeln und vor allem Knochen aus dem Gleichwicht.
Diese Dysbalancen führen zu Überlastungen und Beschwerden z.B. in den Sprunggelenken und/oder Kniegelenken oder sogar im Rücken.

Bei einer häufigvorkommenden Fehlstellung dem sog. "Knick-Senkfuß" kommt es zu einem Einknicken des Rückfußes bzw. der Sprunggelenke.
Das verursacht meist ein Abflachen des Längsgewölbes.
Dadurch kann das Längsgewölbe die Aufprallkräfte beim Fußaufsatz nicht abfedern.
Somit werden die Füße und bzw. der gesamte Körper stärker belastet.
Ebenso ist hierbei oftmals eine Innenrotation der Knie zu beobachten, was somit die Kniegelenke unnatürlich belastet.
Die igli Carbon-Einlagen wirkden dieser Fehlstellungen und Belastungen entgegen, unterstützen, betten den Fuß und aktivieren die Muskulatur.


                                            
  Quelle: medi.de


   


          Nebenstehen ein Clip zum Thema  Knick-Senkfuß
          Quelle: medi.de
Wie wirken diese Einlagen?

Die igli Carbon-Einlagen haben folgende Eigenschaften:

  • Sie betten den Fuß wo erforderlich
  • Sie unterstützen den Fuß wo das Längsgewölbe abgeflacht ist
  • Sprechen die Muskeln durch punktuelle Reize an

Wie genau die Einlagen wirken soll, entscheidet der Orthopädie-Schuhmacher der nach einer Analyse und Ermittlung des Beschwerdebildes und der individuellen Beanspruchung,die Einlagen entsprechend fertigt.

Um die Füße optimal zu versorgen, werden die igli Carbon-Einlagen mithilfe von sogenannter "Postings" individuell an die jeweiligen Bedürfnisse und unter Berücksichtung des Schuhwerks angepasst.


                                        
                                          Quelle: medi.de




igli Carbon-Einlagen
gibt es in mehreren Varianten für
unterschiedliche Schuh- und Verwendungsarten:

Quelle: medi.de

Med

  • funktionelle Einlagen-Therapie
  • bei Schmerzen und Fehlstellungen
  • Umverteilung des Druckes
  • für Schuhkwerk mit moderatem Platz (mit losem Fußbett)

                                          Bild rechts:
                                          Quelle: medi.de
Sport

  • für verschiedene Sportarten
  • unterstützen Bewegungsabläufe
  • verbessern die Koordination
  • für Sportschuhe mit losem Fußbett

                            
     Quelle: medi.de                                                                                                            Quelle medi.de
            Nebenstehend einen Clip zum Thema Sport:
            Quelle: medi.de

Business (Damen und Herren)

  • dünn und leicht für modische Schuhe
  • entlasten den Fuß
  • leichte Korrektur

                                            
                                     Quelle: medi.de                                                                                                                            Quelle: medi.de
                   
Nachfolgend Beispielbilder der igli-Carbon-Einlagen ( Quelle: medi.de)
Waldmann Orthopädie-Schuhtechnik GmbH              Hauptstraße 52              74653 Künzelsau             Telefon: 07940/2598

Weitere Infos unter: www.medi.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü